DSA Logo 135 sw

 

Mitgliedschaften & verbundene Organisationen

logo idealista 175 sw

 

Bayerischer Landes-Sportverband

 

Deutsche Olympische Gesellschaft

 

Deutsches Jugendherbergswerk - Landesverband Bayern

 

 logo ggt 175 1c

 

fdwsw 175 1c

 

logo vig 175 sw

 

logo creditreform 175 1c

logo freundeskreis lgs 175 1c

Zertifizierungen & Kampagnen

logo itz 175 1c

logo ids 175 1c

 

Sport pro Gesundheit

 

PHINEO Wirkt Siegel EK 2015 03 Print sw quer 175

 

Qualität in Freiwilligendiensten

 

XsRGBGrautransparent3

Intranet

Im Rahmen der IV. Ordentlichen Mitgliederversammlung wurden einige Anträge kontrovers diskutiert. Darüber hinaus wurde fünf Mitgliedern die Ehrennadel in Silber verliehen. Der Verdienstpreis ging in diesem Jahr an Luisa Rödemer.

abstimmung 400

Die Besonderheit dieser Mitgliederversammlung lag in der Genehmigung der Geschäftsberichte und Jahresrechnungen im Doppeljahrgang 2009 und 2010. All dies erfolgte durch das Gremium einstimmig. Kassenprüfer Marc-Aurel Grünbauer lobte die transparente und sachkundige Kassenführung von Schatzmeisterin Alexandra Heinlein.

Von den fünf eingereichten Anträgen wurden alle einstimmig angenommen. Kontrovers diskutiert wurden lediglich die Anträge auf Änderung der Mitgliedsbeiträge. Im Ende einigte sich das Gremium auf ein zukunftsweisendes Modell, was zwar eine Erhöhung der Jahresbeiträge vorsieht, jedoch für aktuelle Mitglieder erst zum 01. Januar 2012 in Kraft treten wird.

Große Begeisterung erfuhr die olympische Idee. Die Mitgliederversammlung beschloss einstimmig, sich hinter die Münchner Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 zu stellen. Auch der Beitritt des ISB zur Deutschen Olympischen Gesellschaft wurde einstimmig beschlossen.

Mit der Ehrennadel in Silber für eine dreijährige Tätigkeit im ISB wurden geehrt: Vorstandsvorsitzender Sebastian Bauer, der Stellvertretende Vorsitzende für Personal und Mitglieder, Matthias Kreß, Schatzmeisterin Alexandra Heinlein, Richard Grekov, Mitglied in Jugendausschuss und Rechtsausschuss, sowie Marc-Aurel Grünbauer, Kassenprüfer und Mitglied des Rechtsausschusses.

Der ISB-Verdienstpreis 2011 wurde Luisa Rödemer verliehen. "Mit ihrer hervorragenden Facharbeit hat sie sich in besonderer Weise um Sport, Bildung und den Verein verdient gemacht," so Vorstandsvorsitzender Bauer. Von 18 Einsendungen fanden vier in eine engere Auswahl; nominiert für ihre Arbeiten waren Franziska Büttner, Lisa Heller und Isabel Wehner.