DSA Logo 135 sw

 

Mitgliedschaften & verbundene Organisationen

logo idealista 175 sw

 

Bayerischer Landes-Sportverband

 

Deutsche Olympische Gesellschaft

 

Deutsches Jugendherbergswerk - Landesverband Bayern

 

 logo ggt 175 1c

 

fdwsw 175 1c

 

logo vig 175 sw

 

logo creditreform 175 1c

logo freundeskreis lgs 175 1c

Zertifizierungen & Kampagnen

logo itz 175 1c

logo ids 175 1c

 

Sport pro Gesundheit

 

PHINEO Wirkt Siegel EK 2015 03 Print sw quer 175

 

Qualität in Freiwilligendiensten

 

XsRGBGrautransparent3

Intranet

Die Blues Agency GmbH mit ihrem Geschäftsführer Ralf Hofmann spendet 1.300 Euro für Projekte des „Idealvereins für Sportkommunikation und Bildung e.V.’“ (kurz ISB).

Blues-Agency-spendet

Das erfolgreiche Geschäftsjahr 2012, in dem viele Projekte gemeinsam mit Ralf Väth von der Eventagentur RV OrgaService durchgeführt wurden, motivierte Ralf Hofmann den Verein aufgrund seines sozialen und integrativen Ansatzes für die Spende auszuwählen. Durch die intensive Zusammenarbeit über drei Jahre im Rahmen des Schweinfurter Stadtfestes erfuhren Hofmann und Väth, dass der „alte Schuh“ namens Sport mit großem Umfang und hoher Professionalität beim ISB neu „geschnürt“ wird.

Die Spende soll vor allem Projekten zu Gute kommen, bei denen Zielgruppen erreicht werden, denen der Zugang zum sozialen System Sport bislang verwährt blieb. So fließen die Gelder beispielsweise in ein Projekt, das Frauen multiethnischer Herkunft an das Thema Sport als Freizeitgestaltungsmöglichkeit heranführt. In geschütztem Rahmen wird hier versucht Sport als ungefährliche, gesundheitsfördernde und freudvolle Aktivität im Leben der Familien der teilnehmenden Frauen zu verankern. Auch die „bewegte Ganztagsschule“ ist beim ISB seit 5 Jahren ein großes Thema, bei dem Bewegung und vielseitige Ernährung als Grundlage für Sozial- und Gesundheitskompetenzen einer breiten Masse an Grund- und Mittelschulen in und um Schweinfurt zugänglich gemacht wird.

Sebastian Bauer (Vorstandsvorsitzender des ISB) bedankt sich für die Spende: „Wir bedanken uns herzlich für diese großzügige Spende, die wir gerne in die Weiterqualifizierung unserer vielen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen investieren möchten. Unser Ziel ist immer, zusätzliche freie Mittel der Qualität unserer Maßnahmen zuzuführen.“