DSA Logo 135 sw

 

Mitgliedschaften & verbundene Organisationen

logo idealista 175 sw

 

Bayerischer Landes-Sportverband

 

Deutsche Olympische Gesellschaft

 

Deutsches Jugendherbergswerk - Landesverband Bayern

 

 logo ggt 175 1c

 

fdwsw 175 1c

 

logo vig 175 sw

 

logo creditreform 175 1c

logo freundeskreis lgs 175 1c

Zertifizierungen & Kampagnen

logo itz 175 1c

logo ids 175 1c

 

Sport pro Gesundheit

 

PHINEO Wirkt Siegel EK 2015 03 Print sw quer 175

 

Qualität in Freiwilligendiensten

 

XsRGBGrautransparent3

Intranet

Freiwilligendienste im Sport können im Falle einer sozialen Pflichtzeit noch stärker als demokratiebildende Instanz wirken. (Foto: Dittert)In der Debatte um eine soziale Pflichtzeit in Deutschland häufen sich vor allem unter den Jugendverbänden die Stimmen für die Aufwertung der Freiwilligendienste; die Einführung eines verpflichtenden Dienstes stehe dem angeblich entgegen. Die Autoren beleuchten dagegen im Folgenden das Wirkungspotenzial eines verpflichtenden Engagements zugunsten einer Stärkung des demokratischen Grundverständnisses in der Gesellschaft und erörtern, weshalb eine soziale Pflichtzeit gerade keine Bevormundung der jungen Generation, sondern vielmehr wirksame Orientierungshilfe zu Gunsten einer echten Arbeitsmarktneutralität darstellen kann. Abschließend werden Handlungsempfehlungen für eine aus Sicht der Autoren sinnvolle Gestaltung eines solchen sozialen Pflichtdienstes gegeben.

pdf Zum Positionspapier zur Anhebung des gesetzlichen Mindestlohns (PDF, 170 KB)