Seit dem Schuljahr 2008/2009 führt der ISB das Projekt \"Bewegte Ganztagsschule\" an folgenden Grund- und Mittelschulen in der Region durch.

  • Hugo-von-Trimberg-Volksschule Niederwerrn (2008-2012)
    • Kooperationspartner im Rahmen der gebundenen Ganztagsschule an der Mittelschule (Klassenstufen 5/6; 2008-2012)
    • Vollkooperationspartner im Rahmen der offenen Ganztagsschule an der Mittelschule (Klassenstufen 7-10; 2010-2012)
    • Kooperationspartner im Rahmen der gebundenen Ganztagsschule an der Grundschule (2010-2012)
  • Verbandsschule Schwanfeld (2008-2015)
    • Kooperationspartner des Trägers der Mittagsbetreuung und verlängerten Mittagsbetreuung an der Grundschule (2008-2012)
    • Vollkooperationspartner im Rahmen der offenen Ganztagsschule an der Mittelschule (2009-2015)
  • Balthasar-Neumann-Grundschule Werneck - Standort Schleerieth (seit 2010; zwischen 2013 und 2015: Standort Zeuzleben)
    • Träger der Mittagsbetreuung und verlängerten Mittagsbetreuung (seit 2010)
  • Gartenstadt-Grundschule Schweinfurt
    • Kooperationspartner im Rahmen der gebundenen Ganztagsschule (seit 2011)
    • Träger der Mittagsbetreuung und verlängerten Mittagsbetreuung (seit 2011)
  • Grundschule Wasserlosen
    • Träger der verlängerten Mittagsbetreuung (2013-2016)
  • Albert-Schweitzer-Mittelschule Schweinfurt
    • Kooperationspartner im Rahmen der gebundenen Ganztagsschule (seit 2014)

Programminhalt
Die teilnehmenden Ganztagsschüler erhalten neben Hausaufgabenbetreuung und einem ausgewogenen Mittagessen täglich eine Bewegungsstunde, welche nicht nur Sportarten, neue Trendsportbereiche, sondern auch gesunde Ernährung, Entspannung und weitere präventive Felder umfasst. Das Programm wird durch pädagogische Fachkräfte in enger Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrkräften der Schule durchgeführt. Unterstützt werden die pädagogischen Fachkräfte in der Regel durch Freiwilligendienstleistende.

Wirksamkeit
Die Wirksamkeit des Programms wird hausintern sowohl hinsichtlich ihrer Ergebnis-, Struktur- sowie Prozessqualität evaluiert; ein erstes Ergebnis wurde bereits veröffentlicht: Im Rahmen des ISB-Programms konnte hingewiesen werden, dass Probanden der Testgruppe nach einem Schuljahr (= Treatment) in signifikant höherem Maße eine Mitgliedschaft in einem Sportverein aufnehmen (ca. 70 %), als Probanden der Kontrollgruppe (entspricht Regelschülern, ca. 50 %; zuvor beide Gruppen ca. 50 %).

Förderer
wappen bayernDie Maßnahmen werden gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus. Eine zusätzliche freiwillige Förderung erfährt die Mittagsbetreuung und die verlängerte Mittagsbetreuung an der Gartenstadt-Grundschule Schweinfurt durch die Stadt Schweinfurt.

Mehr Informationen
Aktuelle Informationen zum Projekt sind auf den Internetseiten www.bewegte-ganztagsschule.de abrufbar.

Ansprechpartner
Hanno Reese, Standortleitung am Standort Schweinfurt-Bergl
Kristina Unsleber, Standortleitung am Standorten Werneck-Schleerieth
Yannick Grözinger, Standortleitung am Standort Schweinfurt-Gartenstadt
Tel. 0 97 21 / 6 75 - 44 44