Zertifizierungen & Kampagnen

logo itz 175 1c

logo ids 175 1c

 

Sport pro Gesundheit

 

PHINEO Wirkt Siegel EK 2015 03 Print sw quer 175

 

Qualität in Freiwilligendiensten

 

XsRGBGrautransparent3

Intranet

inundumsw„Man konnte seine Fähigkeiten auf so vielen verschiedenen Rampen testen“ befanden die  Kinder  am  Ende  eines  integrativen  Sportnachmittages.  Das  Skatemobil  des Programms  „Integration  durch  Sport“    hatte  zu  Monatsbeginn  den  Grundschülern  der Gartenstadtschule  in  Schweinfurt  seine  Aufwartung  gemacht. 

Weiterlesen: Sport in der Gartenstadtschule: Mit dem Skatemobil wird rollend integriert

mainpost kl(jz/kwi) Das SkateMobil des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV) machte mit dem Programm „Integration durch Sport“ Station in der Gartenstadtschule. Eingeladen hatte der Idealverein für Sportkommunikation und Bildung (ISB) zum Abschluss eines mehrwöchigen Skate-Projektes. Der Bus brachte Material zum Skaten und tragbare Rampen mit.

Weiterlesen: Mit Scootern auf dem Schulhof

mainpost klGottfried Fuchs hält mit zehn Länderspieltoren in einer Partie den Rekord der DFB-Mannschaft. Kurt Landauer hat in den Dreißiger Jahren und nach dem zweiten Weltkrieg den FC Bayern München als Präsident maßgeblich geprägt. Julius Hirsch galt als einer der besten Kicker seiner Zeit; Sepp Herberger nannte ihn den „Beckenbauer meiner Jugend“. Sie alle waren Juden. Heute ist kaum bekannt, welch großen Anteil jüdische Sportler und Funktionäre am Aufbau des Fußballsports in Deutschland hatten. Eine Ausstellung in der Alten Reichsvogtei soll daran erinnern.

Weiterlesen: Jüdische Wurzeln im deutschen Fußball

tvtouring klDie vom Centrum Judaicum konzipierte Ausstellung „Kicker, Kämpfer Legenden – Juden im deutschen Fußball“ ist seit der Eröffnung 2006 in Berlin auf Wanderschaft und erstmals in Schweinfurt zu Gast.

Weiterlesen: Kicker, Kämpfer, Legenden

inundumsw„Der ist aber echt schön.“ So freute sich Marek über seinen Siegerpokal beim ersten Jugend-Dart-Turnier von Werneck. Lena, die Siegerin der Mädchenkonkurrenz war hingegen sprachlos.

Weiterlesen: Dart-Turnier beim Wernecker Kulturfrühling, Aktionstag „Kennst du dein Limit?“ und neue...

inundumswSCHWEINFURT - Auch in diesem Jahr hat sich der ISB beim bundesweiten Boys‘ Day und Girls‘ Day mit zwei Aktionen beteiligt und interessierten Jungen und Mädchen den Möglichkeit gegeben, in verschiedenen Berufsfeldern in den Bereichen Pädagogik und Sportmanagement zu schnuppern.

Weiterlesen: Boys‘ Day und Girls‘ Day bereits zum zweiten Mal beim ISB

mainpost klZum ersten Mal machte das Zirkusmobil vom BSSV-Programm „Integration durch Sport" Halt an der Gartenstadt-Grundschule. Der Idealverein für Sportkommunikation und Bildung hatte dort zu einem integrativen Sportnachmittag geladen, an dem unter zirkuspädagogischer Anleitung spielerisch Integrationsarbeit geleistet wurde. Unter einem richtigen Zirkuszelt begeisterte das Material die Schüler der Ganztagsklassen und der Mittagsbetreuung.

Weiterlesen: Zirkusmobil machte Station in der Gartenstadt-Grundschule

inundumswZum allerersten Mal machte das Zirkusmobil vom Programm „Integration durch Sport“ im BLSV am 12.03. die lange Reise von Regensburg an die Gartenstadt-Grundschule nach Schweinfurt. Der Idealverein für Sportkommunikation und Bildung e.V. hatte dort zu einem integrativen Sportnachmittag eingeladen, an dem unter zirkuspädagogischer Anleitung spielerisch Migrationsarbeit geleistet wurde. Unter einem richtigen Zirkuszelt begeisterte das vielfältige Material die Schüler der Ganztagsklassen und der Mittagsbetreuung.

Weiterlesen: „Integration durch Sport”: Es hieß Manege frei für die Kinder der Gartenstadt